Aufgabeförderer für FTS-Systeme

Dieser Aufgabe- Kettenförderer dient dazu, Paletten, Warenträger oder Werkstücke von einem FTS (AGV) Transportsystem auf eine Fördertechnik zu übergeben.

Der autonome Transportroboter fährt die Europalette in ausgehobenem Zustand in den Aufgabeförderer und senkt das Transportgut dann auf die seitlich nach innen herausragenden Wellen ab.

Der Kettenförderer kann sowohl an vorhandener Fördertechnik nachgerüstet werden, als auch bei neuen Maschinen und Anlagen direkt mit integriert werden.

Optional gibt es einen Rammschutz und eine Aufgabezentrierung, damit der Ladungsträger oder die Gitterbox vom Fahrwagen direkt positioniert werden kann.

 

AGV ist die englische Abkürzung für Automated Guided Vehicles
FTS
ist die deutsche Abkürzung für Fahrerloses Transportsystem

 

Die Aufgaberollenstation kann beispielsweise mit dem AVG von MIR EU Pallet Lift 1000 TM auf dem MIR500 oder MIR1000 eingesetzt werden.

Kontakt zu uns

 

sprechen Sie mit uns
+49 6642 2 23 37-0

 

senden Sie uns eine Email
mail@ahf-gmbh.com

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.