PalettenStern

Der PalettenStern wird direkt auf vorhandene Fördertechnik wie Rollenbahnen oder Kettenförderer gesetzt. Dieses Gerät stellt Leerpaletten zur weiteren Verwendung bereit. In der Regel sind dies Europaletten, Industriepaletten oder auch andere Abmessungen von Paletten (z.B. Düsseldorfer-Paletten), vorausgesetzt die Paletten sind aufgebaut wie Europaletten, damit die seitlich angebrachten "Sterne" seitlich in die offenen Paletten greifen können.

Die Ladung des Palettenstern erfolgt längs oder quer per Gabelstapler. Die Paletten werden anschließend auf manuelle oder automatische Anforderung in Längs- oder auch Querrichtung auf die Fördertechnik entstapelt.

max. Hublast 500 kg
max. Paletten-Kapazität (EuroPalette) 15 Stück
max. Nutzbreite 1.000 mm

Funktionsprinzip

Paletten werden getaktet über einen Stern nach unten abgegeben. Der Stern greift beim Drehen direkt in die Öffnungen der daraufliegenden Palette und hält diese in Warteposition.

Preisanfrage PalettenStern

Palettenart*
Farbgebung
Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

Zurück